Die LSU - eine kurze Vorstellung

Die Lesben und Schwulen in der Union (LSU) verstehen sich als Interessenvertretung lesbischer, schwuler, bisexueller, transidenter und intersexueller Menschen (LSBTI) in der CDU und der Union nahe stehenden Personen.

Heterosexuelle Menschen sind herzlich eingeladen, sich gemeinsam mit der LSU für ein diskriminierungsfreies Klima zu engagieren, damit
alle – unabhängig von sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität – als Mitglieder der Gesellschaft geschätzt und geachtet werden. 

Der Landesverband der LSU Hessen ist seit vielen Jahren politisch aktiv, Ansprechpartner für die CDU Hessen in Fragen von rechtlicher Gleichstellung, Vielfalt und gesellschaftlicher Akzeptanz.
Der bzw. die Vorsitzende nimmt an den Vorstandssitzungen der CDU Hessen teil. Auf den Landesparteitagen der CDU und anderen Veranstaltungen der Landespartei sind wir mit einem Info-Stand oder durch unsere Vorstandsmitglieder aktiv vertreten und bringen uns in die politischen Debatten innerhalb und außerhalb der Partei ein.

Info-Flyer

zum Download

Der Vorstand

Matthias Block-Löwer
Landesvorsitzender

Ich möchte das in unserer Gesellschaft sowohl rechtlich als auch menschlich kein Unterschied mehr zwischen hetero- und homosexuellen Menschen gemacht wird. Die CDU/CSU ist meines Erachtens auf einem guten Kurs die Thematik betreffend, doch gilt es auch das letzte Parteimitglied in der Union davon zu überzeugen. Die LSU mit ihren Ansichten und ihrem politischen Willen ist daher für mich die richtige Organisation diesen Wandel herbeizuführen.

Mitglied in der CDU seit 2008  
Mitglied in der LSU seit 2010  
Mitglied im Bundesvorstand der LSU seit 2012

Stefan Löwer
Stellv. Landesvorsitzender/ Mitgliederbeauftragter

Wer Veränderungen möchte, der muss auch öffenlich dafür eintreten.

ab 1993 Mitglied in der Jungen Union, u.a. stellv. Kreisvorsitzender Kassel-Land 1997-1999,

1995 Eintritt in die CDU
1997 – 2002 Mitglied im Kreistag des Landkreises Kassel sowie Mitglied der Stadtverordnetenversammlung in Vellmar
Seit 2003 Mitglied in der LSU
Seit 2010 Beisitzer im CDU-Stadtbezirksverband Wiesbaden-Rheingauviertel/ Hollerborn
seit 2012 Mitglied im Bundesvorstand der LSU
seit 2015 Stellv. Landesvorsitzender der LSU Hessen

Verena David
Stellv. Landesvorsitzende

Gernot Sendowski
Schatzmeister

Ich hatte 2004 in Berlin einige der LSU-Mitglieder kennengelernt und war von deren Arbeit vor Ort beeindruckt – öffentliche Präsenz und innerparteiliche Arbeit als Arbeitskreis der CDU Berlin. Erst ein Jahr später folgte mein Eintritt in die CDU. Insgesamt gesehen gibt es die größte Schnittmenge zwischen meinen Werten und Überzeugungen und dem Programm der CDU. Auf dem Gebiet der Gleichberechtigung von LSBT*IQ-Menschen steht sie sich aber meiner Meinung nach noch selbst im Weg. Das zu ändern will ich helfen.

früher Mitglied der FDP
2004 Eintritt in die LSU
2005 – 2006 Mitglied im Vorstand der LSU Berlin
2005 Eintritt in die CDU
seit 2016 Mitglied im Vorstand der LSU Hessen

Andreas Liedtke
Landesgeschäftsführer

Jeder soll nach seiner Façon selig werden dürfen.

Politischer Werdegang 1994 Eintritt in die CDU und Junge Union

Seit 2015 Mitglied in der LSU

Josef Bonn
Beisitzer

Timo List
Beisitzer

Eduard Dobler
Beisitzer

Unsere Satzung gibt es >>HIER<< auf der Seite des LSU-Bundesverbandes